Euler Hermes Rating GmbH » Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der von uns durchgeführten beauftragten Ratinganalysen.

BEAUFTRAGTE RATINGANALYSEN

Unternehmen Stichtag Note Outlook* Status**
EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG 19.07.2016 A- stabil aktuell
Elia System Operator S.A./N.V. 30.04.2015 A- stabil aktuell
EOS Holding GmbH (Stand-Alone-Rating) 29.06.2016 A stabil aktuell
Erftverband Körperschaft des öffentlichen Rechts 26.10.2015 A+ stabil aktuell
GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH 02.09.2015 A- stabil aktuell
Grammer AG 21.07.2016 BBB stabil aktuell
Herrenknecht AG 24.06.2016 BBB stabil aktuell
Hörmann Finance GmbH 28.10.2015 BB- stabil aktuell
Joh.Friedrich Behrens AG 18.02.2016 B stabil aktuell
K-Bond LXII „Feuerwerk“ Schuldscheindarlehen (Emission) 27.10.2015 vorläufig***BBB stabil aktuell
Offshore-Windpark Projekt Fortuna (Emission) 13.10.2015 BBB stabil aktuell
Österreichischer Rundfunk Stiftung öffentlichen Rechts 16.06.2016 AA- stabil aktuell
Rudolf Wöhrl AG 12.05.2016 BB- Watchliste negativ aktuell
SAF Holland S.A. 06.04.2016 BBB stabil aktuell
Scholz Holding GmbH 08.08.2016 SD aktuell
Schön Klinik SE 29.04.2016 BBB stabil aktuell
SeniVita Social Estate AG (Emission) 16.03.2016 BB stabil aktuell
Solar Chest S.A. 17.07.2015 BBB+ stabil aktuell
wpd AG 27.04.2016 A stabil aktuell

Viele unserer Mandanten nutzen unsere Ratings, um im Private Placement Finanztransaktionen zu platzieren und veröffentlichen das Ergebnis nicht. Fordern Sie direkt eine Übersicht unserer Referenz-Mandate an. * n.b. bedeutet, dass der Outlook nicht bewertet wurde. ** Stichtagsbezogen bedeutet, dass sich die Ratinganalysen auf den Ratingstichtag beziehen und keinem laufenden Monitoring unterliegen. *** vorläufig bedeutet, dass die Ratingnotationen unter Annahmen getroffen wurden. Details entnehmen Sie bitte dem Bericht. Aktuell bedeutet, dass die Ratinganalysen einem Monitoring unterliegen und stets die aktuelle Agenturmeinung wiedergeben. Ausgelaufen bedeutet, dass die Ratinganalysen keinem laufenden Monitoring mehr unterliegen und ihre Gültigkeit verlieren. Ab Ablaufdatum sind die Ratinganalysen noch für die Dauer von einem Jahr auf unserer Homepage abrufbar. Watchliste bedeutet, dass kurzfristige Ereignisse wie z.B. eine größere Übernahme oder ein Veräußerung einer Tochtergesellschaft bekannt gegeben wurden, die möglicherweise Auswirkungen (positiv, wie negativ) auf die Bonität des Unternehmens haben. Solange die Ratingagentur die Auswirkungen prüft, wird das Rating auf der „Watchliste“ geführt.