Euler Hermes Rating GmbH » News » Special Comments

News

Zeige: 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019
2. Februar 2016

Special Comment: Pfandbriefe bieten Chancen im Niedrigzinsumfeld

Höhere regulatorische Anforderungen an Liquidität und Fristenkongruenz von Aktiva und Passiva, das niedri-ge Zinsniveau sowie strukturelle Veränderungen des Kundenverhaltens und zunehmender Wettbewerb durch Onlineanbieter stellen die Sparkassen vor besondere Herausforderungen. (…)
 
> Download des Special Comment (PDF)

5. Januar 2016

Special Comment: Flugzeuginvestments als Assetklasse für Investoren

Die Luftfahrtbranche weist seit Jahren ein deutlich überproportionales Wachstum im Vergleich zur Entwicklung des globalen BIP auf. (…)
 
> Download des Special Comment (PDF)

23. Dezember 2015

Special Comment – Die demografischen Zeitbomben in Krankenhäusern setzen Ratings unter Druck

Der demografische Wandel und seine zunehmenden Herausforderungen treffen die Krankenhäuser mit besonderer Härte. (…)
 
> Download des Special Comment (PDF)

15. Dezember 2015

Special Comment – Pensionsrückstellungen können die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen gefährden

Die Ermittlung der Pensionsrückstellungen nach HGB unterscheidet sich stark von den IFRS-Rechnungslegungsstandards und führt zu erheblichen Unterschieden in der Höhe der Rückstellungen (…)
 
> Download des Special Comment (PDF)

1. Dezember 2015

Special Comment – Finanzanalyse von Windenergie-Projektierern

Die Studie befasst sich mit den Besonderheiten dieser Branche und des dazugehörigen Projektgeschäftes, die die Analyse und Vergleichbarkeit von Kennzahlen erschweren.(…)
 
> Download des Special Comment (PDF)

4. Februar 2015

Special Comment: Drohender Infarkt für kommunale Krankenhäuser?

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass überwiegend exogene Faktoren zu einem verschlechterten Gesundheitszustand vieler kommunaler Krankenhäuser beigetragen haben und (…)
 
> Download der Studie (PDF)

1. September 2014

Euler Hermes Rating: EEG 2014 fördert Marktorientierung der Branche und kann zu Konsolidierungen und Bedeutungsverlusten führen

Im Frühjahr 2013 sorgten die Diskussionen um eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und die in diesem Zusammenhang durch die damaligen Bundesminister Altmeier und Rösler ausgelöste Debatte um die „Strompreisbremse“ für (…)

> Download der Studie (PDF)

29. Januar 2014

Special Comment: Können Stadtwerke Defizite kommunaler Haushalte künftig abdecken?

Euler Hermes Rating erwartet, dass zukünftig kommunale Stadtwerke in Deutschland angesichts hoher finanzieller Belastungen durch die Energiewende nur eingeschränkt zur Sanierung kommunaler Haushalte beitragen. Die Reform der Energiewende stellt die nationalen Energieversorger vor erhebliche Herausforderungen: Der anhaltende Preisverfall an den internationalen Strombörsen, OTC-Märkten und im CO2-Zertifikate Emissionshandel, (…)

> Die komplette Studie als Download (PDF)