Euler Hermes Rating GmbH » Economic Research » Deutschland: Weiterhin kräftiger Beschäftigungszuwachs

Deutschland: Weiterhin kräftiger Beschäftigungszuwachs

Der deutsche Arbeitsmarkt erweist sich trotz der Konjunkturdelle im zweiten Quartal dieses Jahres weiterhin als sehr robust. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli und August zusammengenommen saisonbereinigt um rund 10.000 gesunken. Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X), der als Frühindikator für den Arbeitsmarkt anzusehen ist, legte im Juli und August weiter leicht zu. Der Zuwachs bei der Zahl der Erwerbs-tätigen beschleunigte sich im Juli saisonbereinigt mit 44.000 gegenüber den Vormonaten (Juni: +25.000, Mai +28.000) sogar wieder.
 
> Mehr Infos