Euler Hermes Rating GmbH » News » Rating Actions » Euler Hermes Rating bestätigt der Jungheinrich AG ‚BBB-‚ Rating

Euler Hermes Rating bestätigt der Jungheinrich AG ‚BBB-‚ Rating

Die erneut positive Umsatzentwicklung in 2011 (+16,5 % auf € 2,1 Mrd.) resultiert aus einem stark gestiegenen Neugerätgeschäft, einem veränderten Produktmix und ausgeweiteten Finanzdienstleistungen. Eine verbesserte Kapazitätsauslastung der inländischen Produktionsstandorte und Einsparungen im Vertrieb führten zu einem um € 53,7 Mio. auf € 284,7 Mio. verbesserten EBITDA. Der im IV. Quartal 2011 aufgebaute Auftragsbestand und stabil hohe Auftragseingänge im Neugeschäft führten auch im 1. Halbjahr 2012 zu Umsatzsteigerungen um 8,8 % auf € 1,1 Mrd. (1. HJ 2011: € 1,0 Mrd.). Der Auftragsbestand zum 30.06.2012 lag bei € 380 Mio. Im 1. Halbjahr 2012 konnte das EBIT um € 4,8 Mio. auf € 72,7 Mio. (EBIT-Marge stabil 6,8 %) gesteigert werden. Die Ertragskraft bewerten wir als sehr gut. Jungheinrich verfügt zum 30.06.2012 über eine gute Eigenkapitalquote von 26,5 % und einen befriedigenden Verschuldungsgrad von 54,5 %. Jungheinrich
generierte durch die gestiegene Mittelbindung im Working Capital im 1. Halbjahr 2012 einen leicht negativen Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit. Bei hohen Finanzierungslinien zur Absatzförderung verfügt der Jungheinrich Konzern über hohe liquide Mittel.

> Zusammenfassung des Ratingberichts