Euler Hermes Rating GmbH » News » Rating Actions » Euler Hermes Rating bestätigt der Vivantes GmbH ‚B‘ Rating

Euler Hermes Rating bestätigt der Vivantes GmbH ‚B‘ Rating

Im Geschäftsjahr 2010 konnte Vivantes seine operative Ertragskraft stark verbessern und erstmals ein positives Betriebsergebnis erzielen. Seit 2008 sind die Instandhaltungsaufwendungen stark rückläufig und beeinflussten zusammen mit Erträgen aus Anlagenabgängen die Ergebnisentwicklung positiv. Durch die (nachträglich) schuldenfreie Einbringung der Krankenhausimmobilien im Jahr 2004 stellt sich die Kapitalstruktur gut dar. Die in den ersten Jahren aufgelaufenen Verluste (rd. € 242 Mio.) werden den Konzern jedoch noch auf lange Sicht belasten. Die bisherigen Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen konnten die Betriebsstrukturen der Krankenhäuser nicht wesentlich verbessern. Seit 2009 wird das „Standortentwicklungskonzept“ umgesetzt, das durch verschiedene Maßnahmen zu einer Effizienzverbesserung führen soll. Die Realisierung dieser Maßnahmen erfordert in den kommenden Jahren einen erheblichen Finanzierungsbedarf, dessen Deckung noch nicht gesichert ist. Bislang besteht keine Bankverschuldung.
Durch die insgesamt ausreichende Ertragskraft ist die Verschuldungskapazität (ohne Sicherheitengewährung des Landes Berlin) begrenzt. Bei erwarteten überproportionalen Kostenbelastungen und gleichzeitig begrenzten Erlössteigerungspotenzialen wird die operative Ertragskraft weiter nur ausreichend bleiben.

> Zusammenfassung des Ratingberichts