Euler Hermes Rating GmbH » News » Rating Actions » Euler Hermes Rating hebt Einstufung von Hörmann Finance auf BB an

Euler Hermes Rating hebt Einstufung von Hörmann Finance auf BB an

Die Euler Hermes Rating GmbH hebt das Rating der Hörmann Finance GmbH von BB- auf BB an. Innerhalb der nächsten zwölf Monate erwarten die Analysten eine stabile Entwicklung des Ratings.

Ausschlaggebend für die Ratinganpassung ist nach Angaben der Agentur die Verbesserung des Finanzrisikos auf ein moderates Niveau. Aus Sicht von Euler Hermes Rating stellt sich die Ertragskraft der Hörmann Finance GmbH als schwach befriedigend dar. Kapitalstruktur und Verschuldung bewertet die Agentur als befriedigend. Aufgrund der beschlossenen, liquiditätsneutralen Übernahme weiterer Anteile an der Funkwerk AG sowie der Sachkapitalerhöhung durch die mehrheitliche Einbringung der VacuTec Messtechnik GmbH erwarten die Analysten eine positive Entwicklung der Finanzkennzahlen. Die finanzielle Flexibilität des Unternehmens sieht Euler Hermes Rating vor dem Hintergrund der zurzeit hohen liquiden Mittel sowie der geplanten Neuordnung der Finanzierung als gut an. Die geplanten Maßnahmen werden nach Einschätzung der Ratingagentur zu einer verbesserten Diversifizierung und Flexibilisierung der Finanzierung führen.

Das Geschäftsrisiko der Hörmann Finance GmbH schätzt Euler Hermes Rating unverändert als erhöht ein. Hierfür sprechen nach Meinung der Analysten im Geschäftsfeld Automotive die hohe Zyklik der Nutzfahrzeugproduktion, die regionale Fokussierung auf den europäischen Markt sowie die Abhängigkeit von einzelnen Kunden im Lkw- und Landmaschinenbereich. Im Bereich Engineering geht die Agentur aufgrund der Konjunkturabhängigkeit und des hohen Gewichts einzelner Großprojekte ebenfalls von erhöhten Geschäftsrisiken aus. Im Geschäftsfeld Kommunikation bewertet Euler Hermes Rating die Risiken aufgrund des überwiegenden Dienstleistungscharakters als moderat bis leicht erhöht.

Die Hörmann Finance GmbH bündelt als Holding eines Teilkonzerns im Wesentlichen die Automotive Aktivitäten der Hörmann Gruppe, die die Fertigung von metallischen Komponenten, Modulen und Systemen für Nutzfahrzeuge umfassen. Die Hörmann Finance GmbH erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit durchschnittlich 2.283 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von € 435,4 Mio.

> Zusammenfassung des Ratingberichts