Euler Hermes Rating GmbH » News » Rating Actions » Euler Hermes Rating senkt das Rating der Joh. Friedrich Behrens AG auf B+

Euler Hermes Rating senkt das Rating der Joh. Friedrich Behrens AG auf B+

Joh. Friedrich Behrens AG

Unternehmensprofil : europaweit führender Anbieter von industriellen Befestigungssystemen (Nagel- und Klammergeräte und entsprechende magazinierte Befestigungsmittel) für Holz und holzähnliche Werkstoffe sowie komplementäre Produkte (z. B. Holzverbinder, Schrauben, Klebesysteme).
Abnehmerbranchen sind i. W. die Verpackungsindustrie, Möbelindustrie und das Baugewerbe.

Branche : Befestigungssysteme
Umsatz (2018) : € 120,6 Mio.
Mitarbeiter (31.12.2018) : 455

Behrens verfügt aufgrund einer breiten, qualitativ hochwertigen Produktpalette, einer hohen Lieferfähigkeit und gutem Service über eine gute Wettbewerbsposition. Während Behrens kundenseitig und regional eine gute Diversifikation aufweist, bestehen Konzentrationsrisiken in den Geschäftssegmenten. Behrens konnte seine Umsätze in den vergangenen Jahren deutlich steigern. Infolge einer hohen Wettbewerbsintensität konnten die nachteilige Stahlpreis- und EUR/USD-Entwicklung nur teilweise auf die Kunden abgewälzt werden, so dass die (operative) Ertragskraft sukzessive gesunken ist. In diesem Zusammenhang haben sich auch Kapitalstruktur und Entschuldungspotenzial abgeschwächt. Aufgrund der eingetrübten Konjunkturaussichten gehen wir davon aus, dass sektorweit zeitversetzt ebenfalls mit einer abgeschwächten Nachfrageentwicklung zu rechnen ist. Vor diesem Hintergrund halten wir – trotz Verbesserung und Flexibilisierung der Kostenstruktur (Zentralisierung Logistikumschlang, verstärkter Einsatz von Leiharbeitern) – die geplante Umsatz- und Ertragsplanung für ambitioniert. Durch neue Finanzierungsinstrumente konnten die Laufzeitenstruktur diversifiziert sowie auch die Zinskosten verringert werden, wobei sich die Verschuldung insgesamt erhöht hat. Die finanzielle Flexibilität halten wir derzeit insbesondere für ungünstige Marktentwicklungen für verbesserungswürdig. Wir senken aufgrund der aktuellen Ertragsentwicklung sowie eingetrübten Aussichten das Rating um 1 Notch auf B+ herab.

> Download des Ratingberichts (PDF)