Euler Hermes Rating GmbH » News » Rating Actions » Euler Hermes senkt das Rating der Hörmann Finance GmbH von BB+ auf BB

Euler Hermes senkt das Rating der Hörmann Finance GmbH von BB+ auf BB

Die Euler Hermes Rating GmbH senkt das Rating der Hörmann Finance GmbH von BB+ auf BB. Ausschlaggebend für die Herabsetzung des Ratings sind aus Sicht der Analysten erhöhte Geschäfts- und Finanzrisiken. Aufgrund weiterer Investitionen und strategiebedingter Risiken, die die Entwicklung von Kapitalstruktur und Ertrag zukünftig belasten können, hält die Agentur eine weitere Abschwächung des Ratings innerhalb der nächsten zwölf Monate für möglich.

Das Geschäftsrisikoprofil ist aus Sicht von Euler Hermes durch die hohe Zyklik der Nutzfahr-zeugproduktion, die regionale Fokussierung auf den europäischen Markt sowie die Abhän-gigkeit von einzelnen Kunden im Lkw- und Landmaschinenbereich geprägt. Stärken des Un-ternehmens sehen die Analysten in der hohen Fertigungskompetenz mit Alleinstellungsmerkmalen im Bereich der Kaltumformung sowie in guten Kundenbeziehungen zu europäischen Nutzfahrzeugherstellern. Risiken bestehen nach Auffassung der Agentur durch zunehmenden Wettbewerb und veränderte Beschaffungsstrategien wichtiger Kunden. Diesen Risiken stehen Chancen durch das Wachstum des Straßengüterverkehrs gegenüber.

Investitionen, zunehmende finanzielle Verflechtungen mit anderen Gesellschaften des Ge-samtkonzerns der Hörmann Gruppe sowie die schwache Ertragsentwicklung in Folge deut-lich reduzierter Abrufe im Bereich schwerer LKW haben aus Sicht von Euler Hermes Rating im laufenden Geschäftsjahr zu einer Abschwächung der Kapitalstruktur und finanziellen Fle-xibilität des Teilkonzerns Hörmann Finance GmbH geführt.

> Zusammenfassung des Ratingberichts (PDF)