Euler Hermes Rating GmbH » Österreichischer Rundfunk Stiftung öffentlichen Rechts

Österreichischer Rundfunk Stiftung öffentlichen Rechts

Entwicklung


Die Österreichische Rundfunk Stiftung des öffentlichen Rechts wurde gemäß Bundesverfassungsgesetz 1974 durch das ORF-Gesetz gegründet. Träger sind der Staat Österreich und seine neun Bundesländer. Der nationale öffentlich-rechtliche Auftrag zur Vollversorgung des österreichischen Bundesgebietes mit Fernsehen, Hörfunk und Online Angeboten wird durch die gesetzliche Festlegung umfassender Programmgrundsätze garantiert. Der ORF erzielte in 2016 mit 4.100 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von € 999,0 Mio.

Rating-Historie Notation/Outlook Ratingbericht
15.06.2017 AA- / stabil
16.06.2016 AA- / stabil
15.12.2015 AA- / stabil
19.12.2014 AA- / stabil